Changemanagement in Information driven Organisations

So kann man das sehen, ...

IT ist neben Controlling und Personalwesen die dritte Supportfunktion im Unternehmen und IT-Manager sind in ihrer damit verbundenen Rolle meist zufrieden und wollen diese Nische nicht Richtung Businessverantwortung verlassen. Der damit verbundene Verbleib in der Sackgasse schadet in der Regel dem Unternehmen.

Ihre Bemühungen als Unternehmer hier Veränderungen herbei zu führen sind mit qualifizierter externer Unterstützung möglich und benötigen einen Coach für Ihren CIO und sein Team - oder einen externen CIO!

Aber Vorsicht!!
In der Regel erfährt der CIO eine persönliche Unterstützung durch das Management und den Vorstand - als Person! Ihm schenkt man Vertrauen und lässt ihn machen. Der CIO wird zum Macher und der Spalt zum Businessverständnis der "Kollegen" wird schleichend und mit der Zeit grösser. Anfangs sogar mit Unterstützung und Tatendrang - weil der CIO ja DER RICHTIGE ist und man damit sein Tun nicht in Zweifel zieht. Durch das Interesse an seinen Themen wird er in der Umsetzung bestärkt. Das geht so eine Zeit aber es geht nicht gut. Es ist gut gemeint und damit das Gegenteil von gut.

Laufen Sie nicht in diese Falle! >> Es geht auch anders! Wie?

Schreiben Sie mir! rg@roland-guenther.de

   ..um es zu ändern!